COSWORTH

Sierra RS Cosworth

Der Sierra RS Cosworth wurde 1986 produziert und war im Motorsport sehr erfolgreich. Mit dem RS 500 konnte die Weltmeisterschaft in der DTM gewonnen werden. Die Konkurrenz wie BMW M3 und Mercedes EVO konnte nicht mehr gegen halten. Die Firma Eggenberger war der Spezialist für die Cosworth Motoren und die Elektronik.

Dietmar Lustig bei der Bergrallye Wang in NÖ im Jahr 1995

Sierra 4×4 Cosworth

Danach war von 1990 – 1993 der Allradler gebaut worden. Die Leistung wurde von 204 PS auf 220 PS angehoben durch andere Einspritzventile und andere Motorteile sowie Elektronik. Der Katalysator wurde verbaut und der Stufenheck wurde mehr als Familienwagen gesehen. Trotzdem kam es auch bei diesem Fahrzeug zu Motorsport Einsätzen und zwar von Rallyes bis zu Bergrennen.

Escort 4×4 Cosworth

Mit dem Escort 4×4 Cosworth war wieder eines der erfolgreichsten Autos gebaut worden. Von 1992 – 1995 war dieser gebaut worden. In der Rallye WM war es sehr erfolgreich und große Namen wie Carlos Seinz und Colin McRea waren Piloten von diesem Auto. Später tauchte dieses Auto bei allen möglichen Veranstaltungen auf und das erfolgreich. Rundstrecke ÖTM, Bergrennen, Bergrallyes und sogar Slaloms wurden gefahren.



Cosworth Tuning

Aus diesem Fahrzeug ist sehr vieles an Leistung raus zu holen. Mit einer Erfahrung von mittlerweile 27 Jahren auf allen diesen Modellen von Cosworth. Egal ob Sierra oder Escort ob 2wd oder Allrad, der Erfolg gibt mir recht.

Cosworth – alle Modelle

Viele Teile sind kaum noch lieferbar, allerdings habe ich Kontakt nach England und so kann ich bis auf wenige Teile alle Motor Tuning Teile auftreiben. Egal ob Sensoren, Motor, Getriebe, Antriebsteile sowie Turbolader usw…

Sollten Sie etwas benötigen einfach per Email melden und ich versuche Ihnen zu helfen !